Inge Aardenburg-Stet

Inge Aardenburg-Stet

„Das Team war fest entschlossen, die Vereinbarungen einzuhalten.“

Ein gutes Produkt

„ModuPark ist unserer Ansicht nach ein gutes Produkt. An erster Stelle ist es ein ausgezeichnetes Parkhaus, in dem wir vier bis fünf Jahre lang angenehm parken können. Danach zieht das Parkhaus ganz einfach an einen anderen Standort um, wo es von anderen Menschen genutzt werden kann. Auf diese Weise ist das Parkhaus noch jahrelang funktionell. Das macht Sinn.“

Sichtbar nachhaltig

„Die staatliche Immobiliengesellschaft Rijksvastgoedbedrijf legt großen Wert auf Nachhaltigkeit, auch bei diesem spezifischen Projekt. ModuPark ist eine perfekte Lösung, um dieses Bestreben zu verwirklichen. Das Bezirksgericht (Rechtbank) Amsterdam entwickelt an seinem heutigen Standort einen Neubau. Da die Tätigkeiten der Gerichtsmitarbeiter in dieser Zeit normal weiterlaufen, wurde ein vorübergehendes Gerichtsgebäude einschließlich eines vorübergehenden Mitarbeiterparkhauses entwickelt. Es stellt eine große  Leistung dar. Die Investitionen sind sinnvoll, aber doch besteht die Gefahr, dass eine etwaige Mittel- und Materialverschwendung zu Kritik führt. Mit diesem wiederverwendbaren Parkhaus zeigen wir nachdrücklich, dass wir bewusst mit Finanzmitteln und Rohstoffen umgehen.“

Team übernahm Verantwortung

„Die Zusammenarbeit verlief ausgezeichnet. Das war umso bemerkenswerter, da sich beim Start des Projekts Probleme ergaben. Ballast Nedam hatte nämlich ein Angebot eingereicht, das ein Fundament auf Pfählen vorsah. Weil auf dem Gelände aber eine Wasserschutzanlage vorhanden ist und die Stadt Amsterdam besondere Anforderungen an den Bodenzustand stellt, war die Verwendung von Pfählen leider nicht möglich. Dieser Umstand hat Ballast Nedam durchaus Kopfzerbrechen bereitet. Aber es wurde nicht geklagt und die Kommunikation blieb offen und ehrlich. In gutem Einvernehmen mit unserem Konstrukteur suchte Ballast Nedam nach einer Alternative: Bauen „auf Stahl“ - gewagt, aber solide. Meiner Ansicht nach war dies charakteristisch für die Zusammenarbeit: das Team war fest entschlossen, die Vereinbarungen einzuhalten. Eine positive Einstellung!“

Inge Aardenburg-Stet

Projektmanagerin
Rijksvastgoedbedrijf